Freitag, 29. August 2014

Hübsch gemacht!!!

Ich freu mich gerade wie BOLLE... und bin ganz schön doll aufgeregt, denn Knöfdesign hat sich hübsch gemacht! Wo und wie? Jahaaaa... an einem weiteren sonnigen Plätzchen im Internet und mit einer schicken Startseite und einer kunterbunten GALERIE! Und es passiert auch noch was, wenn man dort "klick" macht.... : D Probiert es aus: 


Mittwoch, 20. August 2014

Mittwoch, 13. August 2014

Ahoi!

Vor unserem letzten Ausflug mit der Fähre wurde auch das erste Knöfdesign - Schiff vom (Klamotten-) Stapel gelassen... Es wurde mit einer kühlen Rhababerschorle und einem Stieleis getauft und in Blankenese auf einem echten Anker feierlich präsentiert:



Dienstag, 12. August 2014

GÖ-GÖCK

... ist der Ruf des einheimischen Fasans und manchmal sehen wir ihn auf dem Deich...

Knöfdesign goes Deauville

Wir hatten sooooo viel Spass in Deauville... der Strand war riesengross, der Sand herrlich weiss, die Sonnenschirme kunterbunt, die Einsiedlerkrebse ziemlich schnell, die Wellen eisekalt und Knöfdesign war mit dabei...













Montag, 9. Juni 2014

"Hab ein schönes Träumchen...."

Diesen Satz hat mir mein Papa schon beim Gute-Nacht-Küsschen mit auf den Weg ins Bett gegeben und so sage ich es heute zu meinen beiden kleinen Söhnen. Manchmal gibt es aber während der Einschlafphase ein lautes Geschrei und Gezeter und so ist dieser Pyjama entstanden! 









Nun ist es offiziell...

... Knöfdesign ist als Wort- und Bildmarke beim Deutschen Marken- und Patentamt registriert! Ich kann gar nicht sagen, WIE sehr ich mich darüber freue und ich hatte Gänsehaut... die schöne natürlich! ; ) Und gehüpft bin ich auch... im Kreis! Jipijei!!    



Mittwoch, 22. Januar 2014

Erweiterung des Knöf-Fuhrparks

Udeludeludel... riefen die Hamburger Straßenjungen, wenn die Polizei im Anmarsch war!!

Version auf Poloshirt

...mit Knöfdesign auf dem Arm...

...und Sonderedition auf dem Rücken.



W... wie Winter... und Weihnachtsmarkt!

In der Nacht vor meinem ersten Weihnachtsmarkt in Steinkrichen habe ich mir so überlegt, warum ich eigentlich auf einen Weihnachtsmarkt gehe... Ich möchte dort eine Schinkenwurst essen und einen Punsch trinken. Und so war es dann auch... Ich habe also keine neuen Verkaufsrekorde eingestellt! ; ) Aber dafür habe ich eine wichtige Erkenntnis mehr gewonnen und einige Highlights hatte ich natürlich auch. Hier einige Impressionen:

Mein erstes Marktzelt in Steinkirchen! Danke P´!

Estebrügger Weihnachtsmarkt

Mein Holzhäuschen - mit dem besten Platz neben der Feuerwehr!

Mein Blick aus dem Holzhäuschen...

Ich liebe den Weihnachtsmarkt in unserem Nachbardorf Estebrügge sehr und daher werde ich aus lokalpatriotischen Gründen nächstes Jahr wieder in auf dem Weihnachtsmarkt dabei sein.